Welche ‚Arbeiten‘ kosten Dich als Künstler am meisten Zeit?

Als Künstler solltest Du Dich voll auf Deine künstlerische Arbeit konzentrieren können.

Oder?

Zumindest eigentlich.

Denn oft sieht es im Alltag anders aus:

Es gibt immer wieder große und kleine Arbeiten und Routinen, die Du als Künstler machen musst, lauter Bälle, die Du in der Luft halten musst, die Dich aber vom eigentlichen künstlerischen Schaffen abhalten.

Welche sind das bei Dir?

Mit welchen ’nicht-künstlerischen‘ Arbeiten hast Du täglich oder immer wieder zu tun?

Solche Arbeiten könnten z.B. sein:

  • Fotos von Kunstwerken bearbeiten
  • Rechnungen schreiben
  • Material bestellen
  • Skizzen und Inspirations-Fotos sortieren
  • Kontakt mit Interessenten halten
  • Käufer und Sammler informieren
  • Texte verfassen (Biografie, Beschreibungen Kunstwerke, Rundbriefe etc.)
  • Inhalte meiner Website und Online-Plattformen aktualisieren
  • ….?

Bitte schreib uns unten im Formular, welche Arbeiten Dich als Künstler vom Kunstschaffen abhalten.

Mit Deiner Antwort hilfst Du uns sehr, unseren Service für Künstler zu verbessern und zu erweitern.

Herzlichen Dank,

Matthias Klopp & Team

Formular zur Rückmeldung:

    ^