Ablauf kreativer Prozess

Dies ist der Ablauf des kreativen Prozesses vom Start bis zur erfolgreichen Umsetzung, wie wir ihn in den ersten Jahren der Ideenagentur Knack die Nuss! eingesetzt haben.

Alle Welt bezeichnet sich heute als kreativ und innovativ. Viele haben dabei das Bild von einem chaotischen, kreativen Genie vor Augen. Wir haben unsere eigene Vorstellung von kreativer Arbeit. Hier eine Beschreibung unseres Vorgehens, wie wir es in der Zeit als Ideenagentur bei Knack die Nuss! entwickelt haben:

1. Rahmenbedingungen: Zuerst werden Ziele, Zeitrahmen und Budget festgelegt. Dann widmen wir uns dem Problem.

2. Recherche:
Wir beginnen jedes Projekt mit einer sorgfältigen Studie des Problems: Diese Phase besteht aus einer intensiven Recherche- und Analysephase. Wir machen uns ein möglichst genaues Bild von dem Problem und seiner Umgebung.

3. Briefing:
Wenn wir die Kernprobleme erkannt haben, formulieren wir eine präzise Aufgabenstellung. Erst dann beginnt auf der Basis dieses Briefings die „kreative“ Phase:

4. Ideenentwicklung: In dieser Phase herrscht völlige Freiheit. Hier wird wirklich „gesponnen“. Aus den zum Teil Hunderten von Ideen werden dann nach den vorgegebenen Kriterien die interessantesten herausgefiltert.

5. Refinement & Prototyping: Diese Ideen werden dann weiterentwickelt und erste Prototypen getestet. Gemeinsam mit dem Kunden wird dann die beste Idee ausgewählt.

6. Umsetzung: Dann wird ein Konzept zur Umsetzung erarbeitet. Hier werden teilweise bereits Umsetzungs-Spezialisten einbezogen. Die tatsächliche Umsetzung der Idee übernehmen schließlich externe Spezialisten unter unserer Leitung.